Energetische Gebäudesanierung – 2013

Die Kreisbau Filstal hat im Jahr 2013 ein größeres Mehrfamilienhaus in Salach, mit 4 Hauseingängen und insgesamt 32 Wohnungen mit einer Gesamtwohnfläche von ca. 1.950,00 Quadratmeter nach den strengen KfW Vorgaben, energetisch modernisiert.

Neben der Erneuerung der gesamten Haus- und Anlagentechnik wurden u.a. die komplette Fassade, das Dach und alle Fenster komplett erneuert. Durch den zusätzlichen Anbau von neuen Balkonen, konnte der Wohnwert zudem deutlich erhöht werden.

Auf dem Gebäude wurde neben der solaren Brauchwassererwärmung eine Photovoltaikanlage mit
38,61 kWp Leistung installiert. Das Gesamtgebäude entspricht nach der Modernisierung, den Anforderungen der Energieeinsparverordnung im Bestand (KfW Effizienzhaus 85).

Durch die Sanierung können zukünftig ca. 115 Tonnen CO2 jährlich eingespart werden.

Somit leistet die Kreisbau Filstal auch hier wieder einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz und zur  Einsparung von CO2.

   

   Uferstr. 16 - 22 in Salach (vor Modernisierung)                                           Uferstr. 16 - 22 in Salach (nach Modernisierung)